Frage:
Identifizieren Sie diesen 50-poligen Stecker
Eric Johnson
2017-12-16 07:13:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe diesen Stecker, der 2 50-polige Kabel miteinander verbindet.Die gegenüberliegende Seite ist ebenfalls männlich.Der Stiftabstand beträgt 0,1 ". Nach meinen Recherchen scheint es sich um einen IDC50-SCSI-Anschluss zu handeln, aber ich konnte keine Typen dieser Anschlüsse oder Kabel finden, die von Stecker zu Stecker sind. Wenn ich richtig bin, welche zusätzlichen Suchbegriffe gibt es?Ich habe bereits versucht, den Begriff Koppler oder männlich zu männlich zu verwenden, aber keine Ergebnisse zurückgegeben.

enter image description here

Das ist kein SCSI-Anschluss, der eine D-Shell hat.Es ist ein "Gender Bender" für einen Flachbandkabelstecker
Kundenspezifische verkleidete Klemmleiste?Fragen Sie Samtec.com, ob sie großartig sind.
Was ist Ihr Ziel bei der Identifizierung?Möchten Sie eine kaufen?Sie können leicht eine herstellen, indem Sie zwei Durchgangslochköpfe zusammenlöten oder durch Lochköpfe auf die Kante eines Stücks PCB geeigneter Dicke mit geraden Durchgangsschienen montieren.@jsotola Dies könnte sehr gut SCSI sein, für * interne * Flachbandkabelverbindungen.
In einer perfekten Welt würde ich diese mit dem gleichen Abstand dazwischen kaufen wollen.Ich mag die Idee, 2 Durchgangsverbinder miteinander zu verlöten, würde aber eine Standardlösung bevorzugen.
Samtec sieht vielversprechend aus.
Die Stifte sind möglicherweise nicht gerade durch.In der Schale befindet sich möglicherweise eine Frequenzweiche
@jsotola Wo?Sie können buchstäblich beide Seiten des Stifts sehen, wenn er durch den Kunststoff läuft.Ich nehme an, es ist möglich, dass sich im Kunststoff Mikroschaltungen befinden, die die Stifte austauschen. Es ist jedoch ziemlich unwahrscheinlich, dass sich jemand so viel Mühe geben würde, um die Frequenzweiche zu verstecken.
@duskwuff, Ich habe nur geraten.Das Bild ist nur eine Ansicht.Wenn es sich um einen Geschlechtsveränderer handelt, müssten die Stifte zwischen ungeraden und geraden Seiten umgeschaltet werden.
Zwei antworten:
Whit3rd
2017-12-16 11:50:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das ist ein erfundener Adapter, der die geraden und ungeraden Drähte von vertauscht ein Flachbandkabel mit 50 Positionen.Beachten Sie, dass die eine Seite polarisiert Die Kerbe befindet sich an den unteren Stiften und an der Polarisationsnase auf der anderen Seite ist neben den oberen Stiften.Das ist eine Verkabelung, nein, nein Verbinden Sie Pin 1 mit Pin 1.

Ein echter Flachbandkabelkoppler hätte Verriegelungen, um die Kabel zu sichern. und Vorkehrungen für den Anschluss an ein Chassis, nicht nur an blanke Leiter.

Wahrscheinlich hat die weniger sichtbare Seite nur die Enden der Drahtwickelstifte durch ein nicht übereinstimmendes Kunststoffgehäuseteil stechen.

Koppler für zweireihige SCSI-Durchführungen (Stecker / Buchse) verwendeten nur hintereinander Steckverbinder mit einer U-förmigen flexiblen Verdrahtungsplatine (und normalerweise enthalten Abschlusswiderstände).Die Schalttafel hat den oberen / unteren Austausch durchgeführt Also Pin 1 Seite A DID mit Pin 1 Seite B verbinden.

Nein ... ich habe diese definitiv gesehen, sie sogar benutzt, obwohl vor Jahrzehnten.Keine Ahnung, wie sie genannt wurden.
Captain Barnacles
2017-12-16 19:32:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe es nie geschafft, eine Quelle für hintereinander liegende IDC-Steckverbinder zu finden, um IDC-Kabel zu verlängern. Deshalb habe ich nur einige kleine Leiterplatten mit zwei männlichen Steckverbindern hergestellt, um dieses Problem zu lösen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...