Frage:
Wenn ein Kabel für 10 A, 120 V AC ausgelegt ist. Wie viele Ampere könnte ich mit 13,8 V DC durchstecken?
Sponge Bob
2012-10-28 10:55:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verwende ein Kabel mit einer Nennspannung von 10 Ampere bei 120 V Wechselstrom, einem Autoscheinwerfer und einer SLA-Batterie. Wie viele Ampere könnte dieser Draht tragen, bevor er warm wird oder Gleichstrom bei 13,8 Volt schmilzt?

Sie kennen die Ampere-Kapazität für das Kabel, kennen aber nicht die Kriterien für diese "Ampacity". Hier ist eine für Sonnenkollektoren. http://www.altestore.com/howto/Solar-Electric-Power/Reference-Materials/Wire-and-Cable-Sizing-Calculator/a107/ Wenn wir davon ausgehen, dass Sie einen verseilten Verlängerungsdraht verwenden und ihn mit 10A warm finden, Dies entspricht möglicherweise der NEMA-Bewertung für einen Luftanstieg des Leiters um 30 ° C, nicht des Isolators.
Drei antworten:
Connor Wolf
2012-10-28 12:56:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sofern Sie nicht mit HF (z. B. Hochfrequenzen,> ~ 100 kHz) oder wirklich wirklich großen Drähten (Querschnitte in Zoll) arbeiten, sind Ampere Ampere Ampere.

Als solches kann ein Draht, der für 10 Ampere ausgelegt ist, unabhängig von der Spannung 10 Ampere verarbeiten.

Die Nennspannung des Drahtes bezieht sich im Allgemeinen auf die Durchbruchspannung der Isolierung. Grundsätzlich können Sie bei Kabeln mit einer Nennspannung von 120 V sicher sein, dass die normale Handhabung des Kabels bei Stromversorgung mit 120 V sicher ist.
Wenn Sie ~ 1000 V an das Kabel anschließen, können Probleme mit dem Zusammenbruch der Isolierung auftreten. und es könnte möglicherweise jemanden schockieren oder einen Stromschlag erleiden. Dies ist jedoch ein Sicherheitsproblem und hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit der Drähte, Strom zu führen.

Tony Stewart Sunnyskyguy EE75
2012-10-28 14:08:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die kurze Antwort lautet: Die gleiche Nennstromstärke wird für Niederspannung basierend auf dem Temperaturanstieg verwendet. Wenn Sie sich jedoch ein schwereres Kabel für einen geringeren Leistungsverlust leisten können, gewinnen Sie mit einer besseren Lastregelung in%.

Die Stromstärke des Kabels ist eine Funktion des Temperaturanstiegs für einen anhaltenden Maximalstrom. Dies kann variieren, je nachdem, ob der Draht Luft, einem Plenum oder einem vergrabenen Kabel ausgesetzt ist. Die AWG-Größe variiert je nach Kupfer, Aluminium oder Aluminium mit einem Stahlkern für Türme.

Die Energieübertragung erfolgt über hohe Spannungen und große Entfernungen. Die Energieversorger können 10% der Energie verschwenden, um Drahtkosten zu sparen und a Ein höherer Temperaturanstieg wie ein Anstieg um 45 ° C oder in einigen Fällen ein Anstieg um 60 ° C.

In Ihrem Fall haben Sie vermutlich einen 10-A-Draht mit einer Nennspannung von 120 VAC gewählt, der meiner Meinung nach auf 30 ° C basiert Temperaturanstieg. Der nationale Stromkodex (NEC) legt fest, dass das Überstromschutzgerät 30 A für 10 AGW-Kabel, 20 A für 12 AGW-Kabel und 15 A für 14 AWG-Kabel nicht überschreitet. Sie sollten die Drahtlänge kennen, um den gewünschten prozentualen Spannungsabfall zu bestimmen und eine Zahl zwischen 2 und 10% zu wählen. Ich habe gelesen, dass die Autolichter in einer Richtung etwa 4% weniger Kabel haben.

Hier ist eine Tabelle für einen Spannungsverlust von 2% bei 10% - Kabellänge gegen Stromstärke bei 12 VDC.

enter image description here

Michael Karas
2012-10-28 11:46:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Strombelastbarkeit eines Drahtes hängt von der Größe des Drahtes und nicht von der angelegten Spannung ab. Sie können die Größe Ihres Kabels bestimmen und dann auf eine Standarddrahttabelle verweisen, um die maximale Stromtragfähigkeit für Ihr Kabel zu erhalten. Im Internet gibt es eine Vielzahl von Drahttabellen, die über die Google-Suche leicht zu finden sind. Hier ist eine, die ich in meinem Browser mit einem Lesezeichen versehen habe.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...