Frage:
Benötigen Sie Hilfe mit LiPO-Batterien
Zaxx
2011-02-15 03:17:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich plane einen 1-Kubikzoll-Roboter als mein nächstes Projekt in der Robotik und die größte Herausforderung, der ich gegenüberstehe, ist die Batterie. Lithium-Polymer scheint die beste Option in Bezug auf Gewicht und erforderliche Stromabgabe und wiederaufladbar zu sein!

Die Anforderung in der Schaltung liegt bei etwa 400 mA mit 3,5 V, nachdem ich viel im Internet gesucht hatte, konnte ich dies am besten erreichen Batterie, die meinen Abmessungen und Spannungsanforderungen entspricht.

Aber der Strom ist immer noch niedrig, daher plane ich, sie parallel zu verwenden. Ich habe gelesen, dass Li-Ionen- und Lipo-Akkus sehr empfindlich sind und bei falscher Verwendung den Akku beschädigen oder einen Brand verursachen können. Daher benötige ich Hilfe!

  1. Kann ich sie parallel verwenden? ? Ist das die richtige und sichere Vorgehensweise?

  2. Wenn ich sie parallel verwende, kann ich sie dann parallel aufladen? oder brauche ich eine spezielle Balancer-Schaltung?

  3. Kann mir jemand mit einer anständigen Ladeschaltung für diese Zelle helfen?

  4. Kennt jemand eine bessere Batterie als diese, die ich in meiner Anwendung verwenden kann?

  5. Gibt es noch andere Punkte / Vorschläge, die mir bei diesem Projekt helfen, die ich verpasst habe? P. >

  6. ol>
Vielen Dank für den Link, ich habe eine Schutzschaltung gefunden, die Sie interessieren könnte http://www.all-battery.com/protectioncircuitmodulepcbfor37vli-polymerbattery85alimit-pcb1s.aspx
Dies könnte sich als nützlich erweisen, aber hier im Link steht "von Entladestrom mehr als 14A", aber in meinem Fall beträgt der maximale Entladestrom nur 240mA, sollte ich also keinen Stromkreis haben, der verhindert, dass er mehr als 240mA zieht ..? Wenn ja, wie kann ich dann eines davon bauen / kaufen?
Bist du sicher, dass es nicht 240mAh ist? und ja, das ist die benötigte Schutzschaltung, ich suche immer noch selbst nach einem Schutzschaltplan, aber soweit ich das beurteilen kann, ist es billiger, eine vorgefertigte zu kaufen (nicht meine Lieblingswahl)
Ja, der Cut-Off liegt bei 14A, aber ich habe einige mit 5A gemacht, aber das ist immer noch hoch. Ich brauche etwas, das 240mA entspricht. Sogar ich würde es vorziehen, selbst einen zu machen, wenn ich den Schaltplan bekommen könnte, aber bisher keinen finden könnte.
Anstatt den 240mAh 1C zu verwenden, sollten Sie nach einer höheren C-Bewertung und mAh suchen. Sie erhalten einen längeren Lauf zwischen den Ladevorgängen. Einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, sind ... die Laufzeit des Bots, der Gesamtstrom (400 mA). Nehmen wir also an, Sie müssen Ihren Bot für 1 Stunde bei 400 mA ausführen, für die Sie eine 400 mAh 1C-Batterie oder eine 200 mAh 2C-Batterie benötigen die gleiche Stunde. Ihr Datenblatt zur Batterie sollte Ihnen jedoch eine bessere Vorstellung von der Laufzeit geben - siehe http://www.allaboutcircuits.com/vol_1/chpt_11/3.html
Was die Schutzschaltung betrifft, würde ich mir nicht so viele Sorgen um Überstrom machen. Ich würde mir Sorgen machen, wenn Sie mehr Strom ziehen als für die Batterie ausgelegt ist (verursacht Hitze und Ausdehnung und möglichen Brand). Solange Sie sich innerhalb der Grenzen befinden, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen.
Fünf antworten:
#1
+3
Tim Williscroft
2011-02-15 05:30:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wir haben LiPo parallel erfolgreich eingesetzt. Parallele Zellen müssen dieselbe Chargennummer haben.

Verwenden Sie beim Laden eine spannungsgeregelte Quelle, die auf (etwas weniger als) die Ladespannung der 4,2-Volt-Zelle eingestellt ist.

Sehen Sie sich einen DC-DC-Wandler mit einer Strombegrenzung von 1 ° C (240 mA) an.

Sie benötigen also einen modularen DC / DC-Wandler für eine Nennspannung von 400 mA bei 4,2 V. Der Pfosten -PCB sind bei RS etc ...

erhältlich
Ist es sicher 400mA zu setzen? In jedem Fall, wenn der Strom in einer der Batterien geringer wird als in der zweiten Batterie, würde ich die maximale Ladespannung überschreiten und sie möglicherweise beschädigen. Oder müssen wir jede dieser Batterien mit einer Art Abschaltschaltung versehen?
parallel laden. Ladespannung auf 4,2 V begrenzt. Die 2. Zelle kann nicht mehr als die Ladespannung sehen. Zellen in unserer Anwendung sind 8x parallel und funktionieren gut. Die Zelle mit den niedrigsten Widerstandsladungen erreicht zuerst 4,2 V und lädt sich nicht weiter auf.
#2
+2
jsolarski
2011-02-15 22:20:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

    Sie können es parallel verwenden, was die Dinge komplexer macht. Und je nachdem, wie lange Ihr Roboter laufen soll, wird entschieden, ob er für Ihre Anwendung richtig oder falsch ist.

  1. Sie können sie parallel aufladen, benötigen jedoch eine 2-Zellen-Aufladung Schaltung

  2. Ich wünschte, ich könnte Ihnen bei dieser Schaltung helfen, aber das ist über meinem Kopf

  3. hier ist eine von Funken Spaß 1000mAh - Link Dieser hat den Schutz enthalten, andere Orte zu suchen wäre Ort, die Micro Heli Ersatzteile verkaufen

  4. ol>
+1 für eine gute Verbindung zu einer großartigen Batterie - suchte nach einer solchen. :) :)
http://www.ebay.co.uk/itm/Li-Po-Lithium-Polymer-Battery-3-7V-2500mAh-Sat-Nav-/300512027068?pt=UK_ConsumerElectronics_Batteries_SM&hash=item45f7e9a1bc#ht_1472w / oder http://www.ebay.co.uk/itm/SparkFun-Lithium-Polymer-LiPo-Battery-3-7V-6Ah-JS-/130494945189?pt=UK_ConsumerElectronics_Batteries_SM&hash=item1e621ad7a5#ht_10w
#3
+1
Matt B.
2011-06-23 10:44:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

1) Sie können sie ohne Ausgleichskreis parallel verwenden, wenn es sich um ein Schul- oder Hobbyprojekt mit einer Einheit handelt. Das schlimmste Szenario ist, dass Ihr Roboterprototyp im Labor verbrennt oder explodiert. Wenn Sie dies für den Masseneinsatz erstellen, erhalten Sie möglicherweise eine benutzerdefinierte Batterie, die so groß ist, wie Sie Platz haben und die richtige Form hat und eine höhere Kapazität hat, ohne mehrere Zellen gleichzeitig verwenden zu müssen.

2) Sie können sie ohne Balancer parallel aufladen. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Laderate auf weniger als 1 ° C des gesamten Packs reduzieren, damit eine unsymmetrische Zelle im schlimmsten Fall nur 1 ° C für diese Zelle erhält. Wenn Sie also 2 x 240-mAh-Zellen verwenden, möchten Sie den Akku für eine 2-stündige Aufladung mit 240 mA aufladen. Bei 4 Zellen ergibt der gleiche Wert von 240 mA C / 4 für eine Aufladung von ungefähr 4 Stunden.

Extra: Sie müssen sicherstellen, dass die Batterie als Stromzufuhr zum Roboter getrennt ist, wenn sie in den Roboter entladen wird Mindestspannung 2,75 V für das aufgeführte Beispiel. Wenn Ihr Roboter so lange läuft, bis die Batterie überladen ist, kann die Batterie dauerhaft beschädigt werden und muss möglicherweise ersetzt werden. Behandeln Sie es nicht wie einen Kondensator, der auf null Volt heruntergefahren werden kann.

#4
  0
smashtastic
2011-06-23 13:51:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde vorschlagen, die beiden Zellen nicht parallel zu verwenden. Stattdessen:

  1. Verwenden Sie die beiden Zellen in Reihe.
  2. Verwenden Sie einen einfachen Abwärtswandler, um die Spannung zu senken.
  3. Schützen Sie die Zellen vor Über- Disharge (Niederspannung),
  4. Verwenden Sie einen Ladungs-IC mit zwei Zellen zur Ladungssteuerung (Lasten davon sind über Mikrochip, TI, Linear Technologies, Intersil, Maxim usw. erhältlich)
  5. Nicht Sorgen Sie sich um den Ladungsausgleich (nicht unbedingt erforderlich für ein Zwei-Zellen-Paket - immer noch nützlich)
  6. ol>

    Einige zu berücksichtigende Teilenummern von ICs mit zwei Zellen-Ladegeräten: ISL6251, bq24170, LTC1731, MAX1873, MCP73861.

    Auch die Mikrochip-Website bietet einen hervorragenden Anwendungshinweis für einfache DC / DC-Wandler (Buck), die einen kleinen PIC-AN216 verwenden.

    Wenn Sie parallel arbeiten, kann dies zu Problemen bei der Lebensdauer des Akkus führen - Serien werden viel besser sein

Wenn ich nur diese interessante Frage lese, sehe ich, dass die Antwort für das parallele Laufen gewählt wurde. Aber Sie sagen, dass dies ein Problem haben kann. Sogar Laptop-Batterien werden parallel geschaltet und verwenden dann den Abwärtswandler als den effizientesten. Warum würden Sie dann Serien vorschlagen?
Die Laptop-Spannung beträgt ca. 10-12 V. Dies sind drei Zellen parallel. Dies ist doppelt so hoch für Standardbatterien und verdreifacht für verlängerte Batterien. Die primäre Aufladung würde über die drei in Reihe mit Schaltern erfolgen, um die parallelen Zellen zu isolieren. Der Grund dafür ist, dass jede Zelle anders ist und die Ladung mit unterschiedlichen Raten übernimmt, sodass ein paralleles Erzwingen der Zellen sie möglicherweise beschädigen und reduzieren kann
ihre Kapazität und Lebensdauer
#5
  0
Mojartz
2011-08-24 03:56:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Buck Conveter und ein Mehrzellen-Ladegerät sind für ein Schulprojekt viel zu kompliziert. Ich arbeite an der Entwicklung von Hardware und sage Ihnen, dass dies lange dauern würde. Wenn Sie nicht mehr als 4 V benötigen, verwenden Sie so viele Zellen wie Sie will parallel. Parallele Batterien sind von Natur aus ausgeglichen. Verwenden Sie zum Laden ein einfaches Gleichstromnetzteil mit 4,1 V. Stellen Sie sicher, dass sie nicht unter 3,5 entladen werden, damit ihre Lebensdauer nicht beeinträchtigt wird. Laden Sie sie nicht höher als 4,1 V auf und lassen Sie sie nicht aufladen, sobald sie 4,1 V erreicht haben. Wenn Sie einen Roboter entwerfen, verkürzen Sie Ihre Zeit bei mechanischen und Software-Verbesserungen. Viel Glück

Vielen Dank für Ihre Antwort! Versuchen Sie, es zu bearbeiten, um die Formatierung der Einheiten (Groß- und Kleinschreibung und Abstand) zu verbessern, und trennen Sie die verschiedenen Punkte, um die Probleme des Posters besser abzudecken. Versuchen Sie außerdem, die Antwort an einen generischen Benutzer und nicht nur an Zaxx (im Wiki-Stil) zu richten.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...