Frage:
Ist dieser Flussmittelrückstand oder ist die Leiterplatte verbrannt?
user1797930
2012-11-08 22:59:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe einen neuen Laptop gekauft und als ich eine SSD hinzufügen wollte, habe ich das gesehen. Der Laden sagt mir, dass es nichts ist und wenn überhaupt, nur Flussmittelrückstände aus der Produktion.

Für mich sieht es nach Überhitzung aus. Das ist; Eine schlechte Verbindung oder etwas anderes verursacht viel Hitze und daher diese braunen und dunklen Flecken, insbesondere den Stift ganz links, und einen schwarzen Bereich am Rand der Leiterplatte.

Was denken Sie? Sieht es nicht so aus, als wäre es verbrannt?

HINZUGEFÜGT:

Lassen Sie mich für Details eine extreme Nahaufnahme hinzufügen: http://amews.net/ExtremeCloseUp.png

Was ist damit? Die Kante - scheint beschädigt zu sein (keine scharfe Kante mehr) - spielt das eine Rolle?

Was ist mit der braunen Farbe am Stecker selbst? Ich nehme an, dass der Stecker beim Löten nicht eingesteckt wird. Wie soll der Fluss dann dort landen?

http://amews.net/Edge2.jpg

Was macht es - nur neugierig. Scheint wie ein schneller Job oder ein neuer Mitarbeiter. lol
Asus * Polsterung, um genügend Zeichen zu erhalten: P *
Sieht AFU aus (alles geflossen).
Ah, Mann, es ist nur Flussmittelrückstand mit Harz. Wenn es genug Wärme gäbe, um es zu verbrennen, das ist genug Strom, um es zu verbrennen, wäre dieses Kabel komplett schwarz! Außerdem sind die Spuren in einem sehr guten Zustand, es sind also nur Flussmittelreste, das ist alles. Wenn Sie die Antworten dieser Community nicht akzeptieren, warum sollten Sie dann trotzdem fragen?
Das war eine Antwort auf die neuen Bilder? Wie kam das Flussmittel auf ein angeschlossenes Kabel? Und was ist mit der "abgekratzten" Kante - spielt das eine Rolle? Ich werde akzeptieren, ich möchte nur einige letzte Kommentare zu diesen beiden Fragen. Ich habe vergessen zu fragen.
@user1797930 Ich meine nicht akzeptieren durch Klicken, das interessiert mich nicht. Aber Sie sind nicht zufrieden. Und ja, dieses Flussmittel spritzt überall, wenn Sie die richtige Menge an Lot und Geschwindigkeit finden.
Ich habe auch nicht darüber gesprochen, durch Klicken zu akzeptieren :) Ich kann verstehen, dass Flussmittel überall spritzen, ich sehe nur nicht, wie es auf einen Stecker gelangen könnte, da ich davon ausgehe, dass dieser beim Löten nicht eingesteckt wurde. Sollte ich mir Sorgen um die abgekratzte Kante machen?
Ich weiß, dass Sie andere Dinge zu tun haben, als meine Fragen immer und immer wieder zu beantworten :) Aber könnte ich bitte einen letzten Kommentar zu meinem obigen Kommentar erhalten?
Ein letzter Kommentar? Ja, es ist Fluss.
@Samuel Nun, ich meinte einen Kommentar zu "Sollte ich mir Sorgen um die abgekratzte Kante machen?" (Siehe amews.net/ExtremeCloseUp.png) - Ich denke, das ist kein Fluss, aber spielt es eine Rolle, wenn es nur am Rande ist?
Wie Sie vielleicht erraten haben, bin ich neu hier. Was ist der richtige Weg, um diese Frage zu schließen? Ich meine, alle Antworten sind höchstwahrscheinlich richtig. Welche sollten Sie also durch Klicken akzeptieren? Fragen, ob es demjenigen, der diese Antwort gegeben hat, einen besseren Ruf gibt.
Fünf antworten:
#1
+11
Olin Lathrop
2012-11-08 23:35:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dieses Board wurde wahrscheinlich in einem Teil der Welt hergestellt, in dem die Arbeitsquote niedrig ist. Infolgedessen haben Hersteller mehr Flexibilität beim Abwägen von Kosten, wenn es darum geht, alles in Ordnung zu bringen, anstatt danach einige Dinge zu reparieren.

Ihre Bilder sind nicht sehr gut, aber es sieht aus wie Flussmittelrückstände. Dies ist häufig der Fall, wenn Handarbeiten durchgeführt werden. Wenn dies Kolophoniumfluss ist, wie es aussieht, ist es völlig harmlos. Es ist im Grunde wie Epoxidharz oder minderwertiger Bernstein.

Funktioniert das Produkt ordnungsgemäß? Wenn ja, würde ich es in Ruhe lassen. Wenn es Sie wirklich stört, versuchen Sie, den Bereich mit einem mit Isopropylalkohol angefeuchteten Wattestäbchen abzuwischen.

Meinen Sie damit, dass die Bilder nicht sehr gut sind, nur die Qualität oder dass die Leiterplatte schlecht aussieht? Dieselbe Frage für Sie wie für die anderen: Was ist mit der Unverträglichkeit der Kante der Leiterplatte (roter Kreis auf dem ersten Bild)? Kann Flussmittel das auch verursachen? Ich dachte, es würde sich Hitze um die Stifte ausbreiten.
Und ja, es funktioniert bisher einwandfrei - ich mache mir nur Sorgen, dass es hitzebedingt sein und damit im Laufe der Zeit Probleme verursachen könnte.
@user: Ich bezog mich auf die schlechte Fotografie, was es schwierig machte zu sagen, was wirklich los ist. Es ist schwer, das Zeug am Rand zu sehen, aber es könnte nur überschüssiges Flussmittel sein, das nach unten tropft. Es sieht so aus, als hätte derjenige, der die Überarbeitung durchgeführt hat, große Mengen Flussmittel verwendet.
Und das war genau meine Frage. Tropfender Fluss kann selbst am Rand zu Verfärbungen führen? Es scheint, dass dort, wo der Rand schwarz ist, er im Gegensatz zu dem, wo er nicht schwarz ist, irgendwie glänzend ist. Ich denke, das ist ein Hinweis darauf, dass es Flussmittel ist und nicht verbrannt wird?
@user1797930 Ja, diese Verfärbung über der Kante wäre Flussmittel - die Wärme, die das Flussmittel verkohlt, wenn der Stecker von Hand gelötet wurde, zeigt auch das ungleichmäßige Löten. Könnte Leiterplatte so manuelles Löten überholt werden.
Es ist brandneu, daher wäre ein renoviertes Motherboard enttäuschend. Ich denke, es könnte auch sein, dass das automatische Löten an dieser Stelle nicht gut ist, und dann haben sie es manuell repariert.
#2
+8
Samuel
2012-11-08 23:17:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es sieht aus wie Flussmittel. Du hast es schon richtig gemacht? Lassen Sie es einfach eine Weile laufen, schalten Sie es aus und fühlen Sie diesen Punkt schnell. Wenn es heiß genug wird, um die Platine braun zu färben, wissen Sie verdammt schnell, ob Überhitzung das Problem ist oder nicht.

Außerdem können Sie sicherstellen, dass Batterie und Strom getrennt sind, und diesen Punkt dann mit reinigen etwas Isopropylalkohol auf einer alten Zahnbürste oder einem Pinsel. Der Fluss sollte sofort abgehen.

* Farbverdünner * eignet sich hervorragend für Flussmittel :)
Ich habe Flussmittelrückstände immer als klare feste Substanz auf der Leiterplatte betrachtet - nicht diese braune Farbe. Kann Flussmittel so braun sein? Und was ist mit der Kante der Leiterplatte? Kann Flussmittel dazu führen, dass es auch so vertragen wird? Putze es ? Das würde die Garantie aufheben - also will ich das nicht :)
Als Beispiel dachte ich, Flussmittel sah so aus http://www.robotroom.com/Capacitor-Self-Discharge/Flux-residue-fibers-and-other-contaminants.jpg und nicht braun wie in diesem Fall?
Auf jeden Fall FLUX. Wenn es brennen würde (PCB oder Kabel), würden Sie es riechen und einen dicken grauen Rauch sehen. Es riecht nach konzentriertem brennendem Plastikgeruch und bleibt tagelang bei Ihnen. Blerghh * Husten *
Ich sehe nicht sehr oft einen klaren Fluss. Für all das Lot, das ich verwendet habe, ist es dieselbe braune Farbe. Dies hängt vom Lot und der angewendeten Wärmemenge ab. Normalerweise hinterlässt das Handlöten braunes (verbranntes) Flussmittel. Ich bezweifle sehr, dass das Reinigungsmittel Ihre Garantie ungültig macht. Aber es wird auch nichts schaden, also was auch immer Sie bevorzugen.
Fragen: 1: Und Sie glauben auch, dass Flussmittel diese schwarze Verfärbung am Rand der Leiterplatte hinterlassen könnten (erstes Bild - roter Kreis)? 2: Sie sagen, ich würde es riechen, wenn es brennen würde, aber was ist, wenn es nur überhitzt - könnte wohl keinen Rauch erzeugen? 3: Wie viel Wärme wird benötigt, um solche Brandspuren auf der Leiterplatte zu hinterlassen?
Ich stellte mir die Kante als Hitze vor, die sich um diesen Stift ausbreitete und die Kante verdunkelte.
@abdullahkahraman "Farbverdünner eignet sich hervorragend für Flussmittel :)" - Seien Sie vorsichtig, Farbverdünner ist ein Oberbegriff, der manchmal Dinge wie Aceton enthält. Aceton löst Kunststoff auf.
@user1797930 Ja, es kann an den Rand kommen. Flussmittel wird häufig von Technikern hinzugefügt, die Platinen zusammenbauen. Eine neue oder übereifrige Technologie hätte leicht überall Fluss bekommen können. Sie scheinen ziemlich hartnäckig zu sein, dass diese Verfärbung kein Fluss ist. Sind Sie in Gefahr, eine Wette zu verlieren oder so? Ich denke, es ist Fluss, keine Notwendigkeit, noch einmal zu fragen.
Nein, ich bestehe nicht darauf, dass es kein Fluss ist, sondern nur besorgt - und eine Antwort auf eine ganz bestimmte Frage (zum Beispiel den Rand) zu hören, macht mich ruhiger. Ich denke, ich sollte dir glauben, wenn du alle dasselbe sagst. Obwohl ich immer noch neugierig bin, wie viel Wärme normalerweise benötigt wird, um Brandspuren auf einer Leiterplatte zu hinterlassen?
@JimParis Ja, dieser heißt "* Cellulosic Thinner *". Und ich denke es frisst den Kunststoff, also ja, man sollte sehr vorsichtig sein :)
Ich habe zwei Bilder mit jeweils einer Frage hinzugefügt. Könnte ich bitte Ihren Kommentar dazu erhalten?
#3
+3
Mark
2012-11-08 23:45:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sieht aus wie Flussmittelrückstände. Ich würde versuchen, es mit etwas Isopropylalkohol zu reinigen. Funktioniert das Board noch einwandfrei?

Ja, es funktioniert gut. Gleiche Frage für Sie: Was ist mit der Unverträglichkeit der Kante der Leiterplatte (roter Kreis auf dem ersten Bild)? Kann Flussmittel das auch verursachen? Ich dachte, es würde sich Hitze um die Stifte ausbreiten.
Ich habe CRAMOLIN FLUX-OFF Spray verwendet, um Flussmittelreste zu entfernen. Aber man muss sehr vorsichtig sein: FLUX-OFF löst Plastikdetails auf ...
Auf dem Foto ist es schwer zu erkennen, aber es sieht aus wie eine übermäßige Menge an Flussmittel, die über den Rand des Bretts lief. Wenn Sie es reinigen möchten, nehmen Sie ein Wattestäbchen mit etwas IPA und prüfen Sie, ob Sie es entfernen können. Wirklich, solange das Board weiter funktioniert, würde ich mir darüber keine Sorgen machen.
#4
+2
Some Hardware Guy
2012-11-08 23:10:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sieht aus wie Flussmittel, sieht auch aus wie ein schlecht installierter Stecker :) Auf dem Bild allerdings etwas schwer zu erkennen.

Schlecht installierter Stecker? Und du sagst Fluss? Was ist mit der dunklen Kante der Leiterplatte? Kann Flussmittel das verursachen? Ist es nicht verbrannt?
@user1797930 Der FPC-Flachbandanschluss auf der rechten Seite neben Ihrem Anschluss. Und ja, es sieht aus wie Flussmittel, das gereinigt werden muss.
Ich dachte, Flussmittelrückstände sehen so aus: http://www.robotroom.com/Capacitor-Self-Discharge/Flux-residue-fibers-and-other-contaminants.jpg. Ich kann keine Beispiele für Flussmittelrückstände mit dieser braun / schwarzen Farbe finden. Bist du sicher, dass das normal ist? Und kann Flussmittel diese Fehlfärbung der Leiterplattenkante verursachen? Ich dachte daran, dass sich Hitze um diesen Stift ausbreitet und die Kante dunkler wird.
@user1797930 werfen Sie einen Blick auf [dies] (http://www.emsciences.com/blog/wp-content/uploads/images/board-with-flux.jpg)
Aber auch hier befindet sich der braune Rückstand nur auf dem Lot, nicht auf der Leiterplatte - auf der Leiterplatte ist es klar.
Es ist nur einfacher, die braune Tönung gegen Silber zu sehen. Das Bild, das Sie mit den braunen Rückständen auf der Leiterplatte gepostet haben, sieht genauso aus wie Flussmittelrückstände beim Handlöten eines Steckverbinders. Es nimmt diese Farbe an, es sieht so konsistent aus, es kann auf das Brett und sogar über die Kante laufen. Ich habe es 100 Mal gesehen, also haben die anderen Jungs hier Kommentare :)
Gefällt mir dieses Foto http://img16.imageshack.us/img16/6694/burntflux.jpg oder dieses http://164.58.173.38/marantz/2230board.jpg
Vielen Dank. Ich schätze diese sehr genaue Antwort - das tue ich wirklich :) Vielleicht könnten Sie die hinzugefügten Bilder und Fragen zur ursprünglichen Frage kommentieren? Das ist; Wie kam das Flussmittel auf ein angeschlossenes Kabel? Und was ist mit der "abgekratzten" Kante - spielt das eine Rolle? Ich verspreche, Sie nicht mit weiteren Fragen zu diesem Thema zu belästigen, nachdem Sie einen Kommentar dazu erhalten haben :) Zu Ihren Bildbeispielen habe ich noch keine Fälle mit verfärbter Kante gesehen, aber aufgrund Ihrer Antworten glaube ich, dass es auch nur ein Fluss ist.
@user1797930, gibt es verschiedene Arten von Flüssen. Kolophoniumhaltige Flussmittel werden beim Erhitzen normalerweise dunkler. Synthetische Flussmittel können jedoch nach Abgabe der Wärme transparent bleiben.
@GeorgeGaál Und wenn Sie "erhitzt" sagen, meinen Sie das Löten - nicht das Aufheizen der Platine?
@user1797930 Ja, natürlich. Außerdem sehe ich auf dem Foto von TS keine "heißen" Elemente an Bord.
#5
+1
George Gaál
2012-11-09 05:19:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich glaube, das Notebook wurde im Werk des Herstellers repariert. Der Hersteller verwendet für die Verarbeitung von Platten keine sauberen Flussmittel, oder der Hersteller kann alle Platten in ein Reinigungs-Ultraschallbad geben und alle Flussmittelrückstände auswaschen. Daher bleiben solche Spuren normalerweise zurück, wenn der Servicetechniker die Platine mit einem gemeinsamen Flussmittel und einem gemeinsamen Lötkolben repariert. Außerdem können wir auf dem Foto sehen, dass die Ecke der Platine beschädigt ist. Es ist die Spur der Verwendung von Lötkolben und möglicherweise Entlötdocht. Wenn man einen Entlötdocht verwendet, schrubbt er die oberste Schicht der Platte. Und es kann beschädigt werden.

Also, was sagst du? Das Board ist beschädigt oder nichts Ernstes?
Die oberste Schicht der Platte ist etwas beschädigt. Aber mach dir keine Sorgen. Wichtig ist, dass alle Signalspuren intakt sind und funktionieren.
Sie sagen also im Grunde dasselbe wie alle anderen hier? Dass ich mir darüber keine Sorgen machen sollte, dass das Board nach kurzer Nutzungsdauer beendet wird? Dass es nur ein kosmetisches Problem ist und ich das System einfach genießen sollte, anstatt mir darüber Sorgen zu machen?
Ich denke ja. Das einzige, was in Zukunft Probleme bereiten kann, ist der Lötstecker. Die Lötstellen sehen nicht sehr zuverlässig und gut aus. Wenn Sie dem Verkäufer nachweisen können, dass das Notebook repariert wurde, ist dies ein Fall. Sie müssen die Original-Garantieetiketten und Schraubenköpfe überprüfen. Aber wenn Sie nicht glauben oder Ihre Meinung nicht beweisen können, ist der einzige Weg, sich zu entspannen, das System zu genießen und es egal zu machen :-)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...