Frage:
Kann jemand diese (David Tudor) Schaltung herausfinden?
Greg
2010-06-09 00:29:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier ist ein Link zum (beschissenen) Schema:

enter image description here

Es handelt sich um eine Filter- / Phasenverschiebung, die vom experimentellen elektronischen Musiker David Tudor zur Destabilisierung von Audio entwickelt wurde Rückkopplungsschleifen.

Die Schaltung scheint mir unklar, und ich verstehe den Signalfluss oder die Verwendung von Kondensatoren hier nicht.

Danke!

Einer antworten:
#1
+7
Kellenjb
2010-06-09 01:53:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sehen Sie sich http://en.wikipedia.org/wiki/RC_circuit im Abschnitt Parallelschaltung an.

Mit dieser Schaltung können Sie den Widerstand einstellen (mit einen Topf) und stellen Sie die Kapazität durch Öffnen oder Schließen von Schaltern ein. Sie können also eine beliebige Kombination von Schaltern öffnen oder schließen, um eine andere effektive Kapazität zu erhalten.

Der Kondensator zwischen Schwarz und Rot wird nur immer mit den geschalteten Kondensatoren hinzugefügt.

Der Topf und Kondensator am Ende ist ein Snubber. Weitere Informationen finden Sie unter http://en.wikipedia.org/wiki/Snubber

Tolle, sehr hilfreiche Antwort.
als Randnotiz, wenn er verrückte Sachen macht und seltsame Klingeltöne hervorruft. Oder wenn es nach Geräuschen Nachwirkungen gibt, hat er dieses System so konzipiert, dass die Induktivität der Verkabelung verwendet wird, um das Klingeln zu zusätzlichen Geräuschen zu führen.
Kortuk - das ist interessant, können Sie etwas klarer sein? Es klingt definitiv so, als wäre das eine Möglichkeit. Ist es eine Art Resonanz?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...