Frage:
Warum verwenden Drohnen Li-Po anstelle von Li-Ion?
Vasil Kalchev
2017-05-16 15:40:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Laut jeder Quelle, die ich gefunden habe, ist der einzige Vorteil von Li-Po ihre Form, aber sie sind teurer, haben eine geringere Energiedichte und sind gefährlicher als Li-Ion.

Warum verwenden Drohnen Li-Po-Batterien anstelle von Li-Ionen-Batterien, z. B. 3s2p 18650 Li-Ion mit 40A-Schutzschaltung?

Ist Li-Ion nicht die Familie der Batterien und Lithium-Polymer ein Mitglied der Li-Ion-Familie?Außerdem sind die Ströme ziemlich hoch, ich weiß nicht, ob viele 18650 es herausholen können (selbst wenn Sie sie parallel machen)
Lithium-Polymer ** ist ** eine Art von Lithium-Ionen, daher macht die ganze Prämisse hinter der Frage keinen Sinn.
Schau dieses Video an.Es werden ihre Vorteile erwähnt, beispielsweise höhere Stromverbrauche: https://www.youtube.com/watch? V = jsqJn-3iDLI
Fünf antworten:
#1
+13
Dampmaskin
2017-05-16 15:53:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für diese Antwort werde ich LiPo als Flat Packs und Li-Ions als 18650s definieren. Die Realität ist chaotischer als das, aber ich glaube, diese Art der Definition der Begriffe wird Ihnen helfen, Ihre Frage so zu beantworten, wie Sie es beabsichtigt zu haben scheinen.

Traditionell unterstützten die 18650er keine Hochstromanwendungen, eine Dauerstromstärke von 5 A wurde als hoch angesehen. 18650er Jahre, die einen Dauerstrom von 20 A unterstützen, waren mehr oder weniger unbekannt, bis Hochleistungszellen wie die Sony VTC3 auf den Markt kamen.

(In der Regel werden 18650er, die behaupten, auch heute noch mehr als 30 A Dauerbetrieb zu unterstützen, einfach überbewertet. Es gibt auch einen Kompromiss zwischen Kapazität und Dauerstrombelastbarkeit. Beispielsweise ist der 30A Sony VTC4 "nur" 2100 mAh.)

Viele Gründe, warum Drohnen Lipos verwenden, sind wahrscheinlich Tradition.

Wenn Sie sagen, dass LiPos eine geringere Energiedichte haben, meinen Sie damit ein geringeres Verhältnis von Energie zu Volumen, oder? Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie ein höheres oder mindestens so hohes Energie-Gewichts-Verhältnis haben wie Li-Ionen. 18650 Li-Ionen haben ein Metallgehäuse. Das ist unnötiges Gewicht.

Der flache Formfaktor vieler LiPos hilft wahrscheinlich auch beim Abkühlen.

Ich denke, die in RC-Drohnen verwendeten Batterien haben möglicherweise eine schlechtere Volumenkapazität als die 18650er, da sie größere Kupferbleche enthalten, um diese Hochstromfähigkeiten aufrechtzuerhalten und den ESR zu senken.Ich habe noch keine Zahlen verglichen, also könnte es sein, dass sie tatsächlich besser sind, aber das habe ich als Grund dafür gehört.
Ja, der Hauptgrund sind die aktuellen Fähigkeiten.Die in Drohnen verwendeten Batterien können sich mit Raten zwischen 10 und 40 ° C entladen (Gesamtentladung in 1,5 bis 6 Minuten), während eine Rate von mehr als 1 bis 2 ° C bei einem normalen Li-Ion die Lebensdauer negativ beeinflusst.
Ja.Um noch einmal zu wiederholen, was Redja gesagt hat, ist der Hauptunterschied zwischen RC-Luftfahrtbatterien und anderen Lithiumbatterien (ob Lipo oder Li-Ion) die höhere C-Bewertung.Unabhängig davon, wie Sie 10C-Batterien parallel oder in Reihe stapeln, können Sie sie nicht schneller als 6 Minuten entladen, und die für Manöver verfügbare Burst-Leistung kann diese Grenze ebenfalls nicht überschreiten.Daher verwenden Drohnen normalerweise Batterien mit höherem C.Aus irgendeinem Grund sind Batterien mit sehr hohem C in der Li-Ion-Technologie oder im 18650-Formfaktor nicht verfügbar.
@mkeith, das vielleicht vor ein paar Jahren wahr war, aber Li-Ion verbessert sich.Das LG HB6 (PINK) hat eine Leistung von 1500 mAh und eine Dauerleistung von 30 A. In der Tat haben Testbenchmarks für den Akku kein Problem damit, 32 A auszugeben. 4 Zellen mit 128 A oder 128.000 mAh übertreffen die meisten Einstellungen.4x LG HD2 2000mah 100A, 4x Samsung 25R 2500mah 80A, dies sind kontinuierliche Raten und die meisten können problemlos Bursts von 5-10A EXTRA pro Zelle verarbeiten.Das Gewicht eines hochwertigen 18650 liegt bei etwa 40-50 g, was insgesamt etwa dem Gewicht eines anständigen LiPO entspricht.
@Dampmaskin Weder LG, Panasonic, Samsung noch Sony haben jemals ein Lithium 18650 mit falschen kontinuierlichen Raten verkauft. Warum?Stellen Sie sich alle Klagen mit explodierenden Laptops vor.18650er, die unter Leistung sind, sind entweder gefälschte oder eine beschissene Manufaktur wie Ultrafire, Efest usw. Siehe: https://i.imgur.com/O2ByACd.jpg
Das Problem mit 18650 ist, dass sie leicht gefälscht werden können, da die Batterien wieder eingewickelt werden können ... zum Beispiel für [Ultrafire] (https://www.ebay.co.uk/itm/30pcs18650-Battery-Wraps-Heat-Shrink-PVC)-Pre-Cut-Sleeves-30MM-Breite-72MM-Länge / 222781108480? Hash = item33dec9f100: g: qUEAAOSwUBlZsXYk) und [Panasonic] (https://www.ebay.co.uk/itm/10pcs18650-Battery-Wraps-Wärmeschrumpf-PVC-vorgeschnittene Hülsen-30MM-Breite-72MM-Länge / 222605860330? Hash = item33d457ddea: g: dg0AAOSwq1NZiK9x)
@SimonHayter 30A für eine 1,5 Ah Batterie ist immer noch nur 20C.Das ist beeindruckend für einen 18650, aber LiPo ist immer noch höher.Für LiPo sind 30C-Packs erhältlich.Und der Hauptpunkt, den ich ansprechen wollte, ist, dass die C-Bewertung der Zelle und die C-Bewertung der Packung immer gleich sind.Das parallele Hinzufügen weiterer Zellen erhöht die Packkapazität, erhöht jedoch nicht die C-Bewertung.Die C-Bewertung ist wichtig für Anwendungen, bei denen die Batterielebensdauer nur wenige Minuten beträgt.
@mkeith "Das parallele Hinzufügen weiterer Zellen erhöht die Packkapazität, erhöht jedoch nicht die C-Bewertung."Das ist nicht wahr, wenn es so wäre, würden sich die Tesla-Autos nicht einmal einen Zentimeter bewegen;Sie verwenden Packungen mit 18650 Batterien in Reihe und parallel.Der Vorteil von LIPO gegenüber LI-ION ist die C-Bewertung gegenüber der Masse. LIPO bietet eine höhere C-Bewertung bei einer niedrigeren Masse als LI-ION, ansonsten sind sie in Kapazität / Masse ziemlich gleich.
Ich würde nicht sagen, dass C das Maß für die Leistungsdichte ist, Dichte die Amperestunden über der Masse ist, C das Maß für die Leistungsabgabe ist und es nicht manchmal genau das ist, was C-Bewertung bedeutet, es ist ein Ampere / Stunden-Multiplikator fürwie viel Strom kann "sicher" fließen.Sie können die gleiche C-Bewertung von LI-Ion erhalten, aber die Masse (oder das Gewicht in der Schwerkraft der Erde) wäre für Drohnen oder die meisten RC zu viel.
Wir verwenden 18650 als Beispiel, bei dem es sich um eine standardisierte Größe handelt, der alle 18650 "folgen" sollten. Es gibt keine Standardpaketgröße für LIPO, obwohl dies möglich wäre.Außerhalb der Größe 18650 gibt es LI-Ion-Akkus mit der gleichen Spannung und C-Bewertung, aber es handelt sich um Monster in vergleichbarer Größe.Sie haben zwar mehr Ampere / Stunde, aber auch hier wäre das Gewicht für Drohnen nicht praktikabel oder sogar möglich.
Aus Verbrauchersicht ist die C-Bewertung ohnehin eine klobige und unpraktische Einheit, da sie von der Kapazität abhängt.Die maximale Dauerentladestärke pro Zelle oder für die gesamte Batterie ist leichter zu bestimmen.Genau wie Ah eine unpraktische Einheit ist, wenn Sie die Batterie mit einem Buck- und / oder Boost-Regler verwenden, insbesondere wenn Sie mehrere Batterien in Reihe betreiben, ist Wh der richtige Weg.Wandeln Sie die veralteten Einheiten eher früher als später in brauchbarere um und sparen Sie sich etwas Kummer.
@mkeith Das ist der Punkt, Sie beziehen sich auf eine bestimmte Batterie, LIPO haben keine bestimmte Größe, um mehr Ampere oder C zu erhalten, machen sie die Zellen größer, LI-Ion haben die gleiche Fähigkeit.Es gibt nicht nur den 18650-Akku, es ist für Verbraucher am gebräuchlichsten und am einfachsten, eine Standardgröße herzustellen, sondern es gibt auch andere LI-Ion-Akkugrößen, und andere könnten erstellt werden, wenn ein praktischer Bedarf besteht.Ehrlich gesagt denke ich, dass wir uns der Frage des OP zuwenden. Unter dem Strich hat LIPO im Vergleich zu Li_Ion das beste Verhältnis von Ampere / Stunde und Leistungsabgabe zu Masse für Drohnen.
@mkeith Wenn Sie eine Zelle mit einer Entladungsrate von 2C nehmen, was bei 3400 mAH einem Stromfluss von 6,8 Ampere entspricht. Wenn Sie 2 dieser Batterien parallel nehmen, beträgt der Stromfluss 2 x 3400 mAh oder 6800 mAH x 2C 13,6 Ampere.In einer anderen Perspektive haben Batterien einen Innenwiderstand, Strom durch Widerstand erzeugt Wärme, weshalb der Strom begrenzt werden muss.Was passiert mit dem Widerstand, wenn Sie Widerstände parallel schalten?Was passiert mit dem Strom, wenn Sie Widerstände parallel schalten?Gleiches gilt für Batterien und Zellen.
In beiden Fällen ist es also 2C.Das Hinzufügen einer parallelen Zelle hatte also keinen Einfluss auf die C-Rate.Vielen Dank, dass Sie meinen Standpunkt unter Beweis gestellt haben.
@mkeith Ich habe Ihren Standpunkt falsch verstanden, wenn Sie richtig sein möchten, dass sich die "C-Bewertung" bei parallelen Batterien mit derselben C-Bewertung nicht ändert. Seien Sie sich also nicht ganz sicher, wie hilfreich dies ist, aber die C-Bewertung ist kein Maß für die LeistungDichte.Dieselben Batterien mit C-Bewertung parallel multiplizieren jedoch den Strom, was hilfreichere Informationen sind und warum ich Dampmaskin zustimme, dass die C-Bewertung klobig ist, weil sie sich nicht ändert, obwohl sich der Ausgangsstrom ändert und irreführend ist.
Die C-Bewertung ist sehr eng an die Leistungsdichte gebunden.Es wäre besser, Watt / kg zu zitieren, nehme ich an.Aber C ist ein guter Ersatz dafür, weil die Energiedichte beim Vergleich ähnlicher Batterietypen relativ konstant ist.Daher ist die C-Bewertung speziell für Drohnen sehr wichtig und sehr relevant.Wenn Sie mehr reden möchten, können wir uns unterhalten.Ich werde wahrscheinlich die meisten dieser Kommentare bald löschen.Ich hätte eine so lange Kommentarzeichenfolge überhaupt nicht zulassen sollen.
#2
  0
JojoD
2017-06-08 09:05:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Grund, warum Menschen 18650 nicht als Stromquelle für Drohnen verwenden, ist das Problem der C-Rate oder der Entladestrom.

Für die meisten 18650-Akkus ist eine 5C-Rate für die meisten kleinen Hersteller in China manchmal schwer zu erreichen, ganz zu schweigen von 10C oder 20C (Technologie ist ein Problem, Preisgestaltung ist ein weiteres Problem, wenn mehr chinesische Unternehmen Batterien herstellen können, die dies tunErreichen Sie 20 ° C, sollte die Preisgestaltung niedriger sein.)

Bei Lipobatterien sieht es jedoch ganz anders aus. 30 ° C sind bei den meisten Herstellern üblich.

Lipo ist also billiger und ausgereifter für Entladeanwendungen mit hoher Geschwindigkeit.

#3
  0
Kozn
2017-07-09 17:13:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gewicht und Größe spielen ebenfalls eine Rolle.LiPo-Packs verwenden kein Metallgehäuse (= weniger Gewicht) und aufgrund ihrer Bauweise benötigen sie viel weniger Platz als 18650 Zellen.

#4
-1
Ali Hashemi
2018-02-27 23:43:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wir können Li-Ionen nicht für Drohnen verwenden.Zumindest habe ich 2 18600 5800mAh parallel getestet: Wenn Sie diese an Motoren ohne Platinenbatterien anschließen, wird es sehr bald heiß und die Drehzahl der Motoren sinkt.aber über einen Li-Poly funktionieren Motoren wirklich besser.

"* Ich habe 2 18600 5800mAh parallel getestet *" Zu Ihrer Information, dass es derzeit (im Jahr 2018) ** keine 5800mAh 18650 Batterie gibt **.Die Originalbatterien mit der größten Kapazität von 18650 sind etwa 3000 mAh (oder etwas mehr) von den * großen * Herstellern - mit begrenzter Verfügbarkeit im Einzelhandel.Daher waren die Batterien, die Sie zu verwenden versuchten, Fälschungen und konnten jede * echte * Kapazität haben und waren wahrscheinlich von schlechter Qualität.:-( Sie sollten nach gefälschten 18650-Batterien suchen. Ein Beispiel für Testergebnisse von gefälschten 18650-Batterien finden Sie hier: http://danyk.cz/test18650_en.html
#5
-3
jeff
2017-11-07 13:21:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Entladung ist überhaupt kein Problem.sanyo L ncR 20700b 6612 Li-Ionen-Zellen haben eine 15c-Entladung, & parallell 4x, Sie erhalten 60c.Diese Vorgehensweise ist auch bei Lipo-Batterien nicht ungewöhnlich.und NEIN - das Problem ist nicht die Größe gegenüber den Wattstunden.Die Leistungsdichte eines 20700 ist fast doppelt so hoch wie die des leistungsstärksten Lipo, einschließlich des Gehäuses.Der einzige Vergleich, der zählt, ist die Dichte von Leistung zu Gewicht.und für 20700 ist dies 106 Wh pro Pfund.Wenn Sie sehen möchten, wie sich das gegen Lipo verhält, schauen Sie sich online die Batteriegewichte / -spezifikationen an. & rechnet nach.Sie werden feststellen, dass Lipo ungefähr 60 Wh pro Pfund wiegt ... ABER - Sie müssen Ihren eigenen Rucksack bauen und dem Risiko eines Entladungsschutzes trotzen (es sei denn, Sie kennen jemanden, der die Schaltung individuell für Sie bauen kann).

Parallelschalten von Zellen erhöht den maximalen Entladestrom, gemessen in Ampere.Die maximale Entladung erhöht sich jedoch nicht, wenn sie in C gemessen wird. Wenn Sie eine 1-Ah-Zelle haben, die für eine 10-A-Entladung ausgelegt ist, sind dies 10 ° C.Wenn Sie parallel eine zweite hinzufügen, haben Sie eine 2-Ah-Packung mit einer Nennleistung von 20 A, die immer noch 10 ° C beträgt.
Grundsätzlich kann sich eine Packung aus 20C-Zellen immer schneller entladen als eine Packung aus 10C-Zellen.Die 20C-Zellen haben eine höhere Leistungsdichte (im Gegensatz zur Energiedichte).
@jeff: Dies ist aufgrund mangelnder Großschreibung und zufälliger und fehlender Interpunktion nicht lesbar.-1.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...