Frage:
Sollte ich meinen Körper erden, wenn ich mit 200V + arbeite?
DeadSec
2020-07-18 23:21:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe an einem Projekt gearbeitet, bei dem 220 V AC in 5 V DC umgewandelt wurden, und ich habe versehentlich die Unterseite des Transformators berührt, was mir einen großen Schock versetzt hat. Ich habe mich gefragt, ob es eine gute Idee ist, mich wie mit einem Armband oder so zu erdenWenn das wieder passiert, schütze ich mein Herz usw.

Soll ich das tun oder welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich treffen, um mich selbst zu schützen?

Sie müssen wirklich Ihre Kenntnisse über Elektrizität überprüfen. Würden Sie in einer mit Wasser gefüllten Wanne stehen und eine Gabel in einen mit Energie versorgten Toaster stecken?
Sie wissen nicht genug, um mit ungeschirmter Hochspannung zu spielen.Hören Sie damit auf, bis Sie genug gelernt haben, dass Sie solche Fragen nicht mehr stellen müssen.
In den guten alten Zeiten vor Flachbild-LED-Fernsehern wurden Techniker, die an CRTs arbeiteten, die Tausende von Volt am Joch benötigten, geschult, * eine Hand hinter dem Rücken zu halten *, wenn sie an einem Live-System arbeiteten oder, noch besser, * nicht arbeitetenauf einem Live-System. * Ich hatte keine Ahnung, dass diese Grundregel des gesunden Menschenverstandes nicht mehr in Schulen gelehrt wurde.
"Es ist eine gute Idee, mich wie mit einem Armband zu erden" -> Schlechte Genpoolentscheidung.
@jsotola ist snarky.Um dies klar zu machen: Wenn Sie das tun, was sie beschreiben, wird Ihr Tod als Selbstmord gewertet.
Arbeiten Sie so mit jemandem zusammen, der mit dem Thema vertraut ist und über langjährige Erfahrung verfügt, damit Sie von ihm lernen können.Vielleicht können Sie beim nächsten Mal keine Frage mehr an EE.SE stellen ...
Sie haben wahrscheinlich von der Armband-Sache in Verbindung mit z.Arbeiten an der Elektronik.Dort besteht die Idee darin, dass die (winzige) statische Elektrizität anstelle des empfindlichen Geräts durch Sie fließt.Das wollen Sie hier nicht.
-1
Ich hörte eine Geschichte über eine Firma mit Hochspannungsmaterial, in der die Regel lautete, dass Sie eine Hand in der Tasche haben müssen, damit die Möglichkeit, dass sie Ihr Herz durchquert, minimiert wird, wenn Sie einen Schock bekommen
@DeadSec Bitte nimm das nicht schlecht.Sie sollten sofort aufhören, an Ihrem Projekt zu arbeiten, und mehr erfahren.Wenn Sie diese Frage stellen müssen, wissen Sie noch nicht genug über Elektrizität, um mit 220 V fertig zu werden.Dein Leben ist hier ein Stück.Halt.Erfahren Sie mehr und starten Sie neu.
Kann hinzufügen, dass das Armband, das zum Schutz von * Komponenten * (nicht von Personen) vor statischer Entladung verwendet wird, einen ** großwertigen Widerstand ** enthält, um zu vermeiden, dass sich Menschen einen Stromschlag zufügen.Dieser Widerstand soll jedoch nicht die volle Netzleistung stoppen, sondern nur den Strom von beispielsweise Unterschieden im Erdpotential.
Übrigens, die nominalen Netzspannungen in den meisten Teilen Europas, einschließlich Portugal, betragen seit etwa zwei Jahrzehnten 230 und 400 V.nicht, dass es in Bezug auf die Sicherheit einen signifikanten Unterschied machen würde.
@BaardKopperud: Der Widerstand wird so gewählt, dass der Strom auch bei Netzstrom auf ein sicheres Niveau begrenzt wird, und Widerstände, die für eine Netzspannung ausgelegt sind, sind kaum exotisch.Ein Serienpaar von 470k-Widerständen würde bei 240 VAC einen Spitzenwert von etwa 40 mA durchlaufen und jeweils etwa 1/32 W abführen.Während man es vermeiden sollte, sein Leben unnötig einem Gerät anzuvertrauen, sehe ich keinen Grund, warum solche Bänder nicht so ausgelegt sein sollten, dass sie der Netzspannung sicher standhalten.
@DeadSec Niemand scheint es erwähnt zu haben, aber da Sie dieses Zeug nur aufgreifen, werde ich eine Regel weitergeben, die mein Vater hatte, als ich lernte.** Nur Batterien! ** Arbeiten Sie nicht mit irgendetwas, das an die Wand angeschlossen ist, bis Sie genug wissen, um einem Anfänger (wie Ihrer Oma) nicht nur zu erklären, was Sie töten wird, sondern * wie * es Sie töten wird und * warum *.Viel Glück!
Elf antworten:
#1
+71
jusaca
2020-07-18 23:23:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Erdung schützt Sie nicht vor Stößen, wenn Sie stromführende Kabel berühren! Im Gegenteil, je besser Sie geerdet sind, desto höher ist der resultierende Strom durch Ihren Körper.

Was ist, wenn Sie eine gute und starke Verbindung von beiden Handgelenken zum Boden haben?Sollte das nicht verhindern, dass Strom durch dein Herz fließt?Ich weiß allerdings nicht, was es mit deinen Händen machen würde ...
@Michael Nein. Je geerdeter Sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Schock erhalten.Der Versuch, Strompfade "sicher" durch Ihren Körper zu leiten, ist kein bekannter Weg zur Schockminimierung.
Der Versuch, "durch" den Körper zu gehen, ist definitiv eine schlechte Idee.Um den Körper herum ist jedoch eine Sache: https://www.youtube.com/watch?v=Snibt3CNqBA.Keine Ahnung, ob das mit Wechselstrom oder nur mit Tesla-Spulen funktioniert.
@aroth Es funktioniert auch mit Netz.https://youtu.be/FGoaXZwFlJ4
Stimmt, obwohl er sagt, dass es nur funktioniert, wenn der Hubschrauber vom Boden isoliert ist.Ich bin mir nicht sicher, ob diese Regel den Linienrichter, den Hubschrauber oder die Infrastruktur (oder alle) schützen soll.
Die Faraday-Anzüge, die die Hubschrauber tragen, dienen dem Schutz vor dem elektrischen Feld.Das diese Übertragungsleitungen umgebende Wechselstromfeld ist so stark, dass ohne den Anzug schädlicher Strom in ihrem Körper zirkulieren würde.Es ist keine physische Verbindung zur Erde oder zur Leitung erforderlich.Mit dem Anzug zirkuliert der Strom im Metallgitter und (ich bin kein Physiker, daher kann ich nicht sicher sagen, wie) das Feld aus dem Raum innerhalb des Anzugs auszuschließen.
Sie haben natürlich Recht mit allem, was Sie sagen.Der Vollständigkeit halber gibt es bestimmte Situationen (nicht diese!), In denen ein Armband zur Erdung tatsächlich schützend sein könnte.Wenn Sie sich in Situationen mit niedrigem Strom befinden und das Armband an derselben Hand befestigen, mit der Sie arbeiten, kann die Erdung verhindern, dass Strom durch Ihr Herz fließt.In diesem Szenario ist es natürlich wahrscheinlicher, dass das Armband schmilzt und weiteren Schaden anrichtet.
#2
+53
vu2nan
2020-07-18 23:44:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sich selbst zu erden, während man an stromführenden elektrischen Geräten arbeitet, wäre eine offene Einladung zur Katastrophe.

Sich vom Boden zu isolieren wäre der einzige Weg, um absolute Sicherheit zu gewährleisten.

Deshalb befinden sich Gummimatten an der Türseite der Bedienfelder.Das elektrische Wartungspersonal wird auch mit Gummischuhen und Gummihandschuhen ausgestattet, und Werkzeuge wie Zangen sind ebenfalls gut isoliert.

Trotz dieses Schutzes besteht die größere Gefahr darin, einen lebenden Punkt mit einer Hand und den Boden mit der anderen zu berühren.Die beste Vorsichtsmaßnahme gegen eine solche Möglichkeit wäre, beim Umgang mit Live-Geräten immer eine Hand in der Tasche zu haben.

Solche grundlegenden Vorsichtsmaßnahmen sollten nicht ignoriert werden, auch wenn die Verwendung von FI-Schutzschaltern obligatorisch ist.

Und Schutzbrillen, wenn Funken oder Werkzeuge fliegen.
Wir haben gelernt, den Netzstecker des Geräts, an dem wir arbeiten, auch in die Tasche zu stecken.OP: Wenn Sie beim Berühren eines Transformatorgehäuses oder -gehäuses einen Stoß bekommen, stimmt etwas nicht.Sowohl Primär- als auch Sekundärteil sind gegen den Transformatorkern isoliert, und Metallteile sollten geerdet werden, sofern sie nicht doppelt isoliert sind, und Kurzschlüsse zum Chassis sollten den GCFI auslösen.Transformatorisolation messen (Widerstände, ausgeschaltet!) und bei Defekt austauschen.
Ich kann keine Referenz finden, aber ist es erwähnenswert, dass die Isolierung Sie nicht rettet, da Ihr isolierter Körper beim Berühren von Wechselstrom wie ein Kondensator wirkt?
@rrauenza Ich glaube nicht, dass das stimmt.Ich habe eine schnelle Google-Suche durchgeführt, die zeigt, dass die Eigenkapazität des menschlichen Körpers etwa 100 pF beträgt.Wenn meine Berechnungen korrekt sind, sollte dies zusammen mit 220 Volt bei 60 Hz etwa 10 µA erzeugen, zu wenig, um Verletzungen zu verursachen.(Nimm mein Wort nicht dafür; ich könnte mich irren!)
@TannerSwett kann sich nicht erinnern, wo ich es jetzt gelesen oder gesehen habe ... Vögel auf einem Draht würden Ihnen jedoch eher zustimmen.
Eine große Gefahr, selbst bei niedrigeren Spannungen, besteht darin, dass Sie Ihre Hand irgendwo hineinstecken und Ihre Uhr oder Ihren Ring zwischen eine Hochstromquelle und Masse legen.Dies kann zu sehr schweren Verletzungen führen.
Ist es nicht, wie @dlatikay erwähnte, auch eine wichtige Vorsichtsmaßnahme, das Gerät nach Möglichkeit vom Stromnetz zu trennen?OP erwähnt "Arbeiten mit 200 V +", es ist mir nicht klar, ob die Ausrüstung unter Spannung stehen muss, obwohl dies in allen Antworten angenommen zu werden scheint.
Die Eigenkapazität von @TannerSwett ist nur eine Untergrenze, so ziemlich die Situation, in der ein Vogel auf einem Draht sitzt.Wenn Sie direkt neben einem geerdeten Metallschrank arbeiten, ist Ihre Kapazität viel höher.
Nun, einige Transformatoren sind elektrisch heiß, weil sie den Transformator verwenden, um den Strom an die Geräte zu liefern.Zum Beispiel haben Mikrowellen einen Draht, der direkt am Körper des Transformators angebracht ist, an den der Spannungsverdoppler angeschlossen ist.Bei einigen Mikrowellen ist der Neutralleiter mit dem Transformator verbunden, bei anderen Mikrowellen ist der Transformator mit dem heißen Draht verbunden.Wenn der heiße Draht an den Transformator angeschlossen ist, werden Sie geschockt.Wenn der Neutralleiter angeschlossen ist, werden Sie nicht geschockt.Fast ein Glücksspiel.Transformatoren in der Kraftübertragung haben auch das gleiche.
#3
+27
user2502917
2020-07-19 11:06:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie müssen die grundlegende elektrische Sicherheit mit Ihrem Professor besprechen, vorausgesetzt, Sie sind am College. Wenn jemand am Arbeitsplatz keine gute Arbeit geleistet hat, um Sie zu interviewen, und Sie um eine Schulung bitten müssen. Elektrizität kann dich töten, indem sie dein Herz zum Stillstand bringt und dich buchstäblich kochen und deine Muskeln blockieren lassen, da es dich schockiert. Sie müssen auch wissen, was zu tun ist, wenn Ihr Kumpel schockiert wird, sonst könnten Sie beide gegen nur einen sterben. Das ist ernstes Zeug. Jeder, der auch in seinem Haus an elektrischen Gegenständen arbeitet, muss die elektrische Sicherheit lernen

Bearbeiten: Ein Schock bei 220 V ist ein Vorfall, den Sie schriftlich melden müssen und der nicht Ihre Schuld ist. Führung muss sich bewusst sein, damit sie die entsprechenden Korrekturmaßnahmen ergreifen kann. Dies könnte ein Problem damit sein, wie Sie unterrichtet wurden und der Professor eine Schulung zum Unterrichten von Sicherheit benötigt. Sie sollten getestet und an die Sicherheit weitergegeben worden sein, bevor Sie von jemandem bei diesem Projekt in der Nähe von Hochspannung zugelassen wurden. Ihre Frage bestätigt, dass Sie nicht auf Sicherheit getestet wurden. Wenn du etwas ausprobierst, das du auf YouTube gesehen hast, melde es bitte bei YouTube, damit es entfernt werden kann. Keiner von uns hier möchte, dass Sie oder jemand anderes verletzt wird.

Nicht von YouTube usw. Ich habe an persönlichen Projekten gearbeitet und versehentlich einen Live-Draht berührt.Ich habe zum ersten Mal mit Hochspannung gearbeitet und gefragt.Hauptsächlich wegen dieser Armbänder, die ich für die Arbeit mit Elektronik gesehen habe.Aber nachdem ich alle Beiträge gelesen habe, habe ich jetzt ein besseres Verständnis für die Vorsichtsmaßnahmen für diese Art von Arbeit
Apropos YouTube: Ich habe _ [On The Safe SIDE] (https://www.youtube.com/watch?v=G2RPu4Hs_qo) _ auf YouTube gefunden.** S ** Hexe aus, ** ich ** solate, ** D ** ump, ** E ** arth.
@DeadSec Um klar zu sein, wenn Sie Ihr Leben schätzen, sollten Sie einen Kurs über die Arbeit mit elektrischen Hochspannungsgeräten belegen, bevor Sie weitere Arbeiten dieser Art ausführen.Es gibt viele Gefahren, von denen Sie nichts wissen, und Sie können sich nur vor diesen Gefahren schützen, indem Sie an einem Kurs teilnehmen, in dem Sie über alle Gefahren unterrichtet werden.
"Fragen Sie Ihren Professor", "Fragen Sie Ihren Chef" oder "Schreiben Sie sich selbst" vermittelt keine tatsächlichen Informationen darüber, wie Sie sicher arbeiten können.
#4
+18
johnny_boy
2020-07-19 11:03:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

220 VAC können häufig schwere bleibende Verletzungen oder den Tod verursachen.Hören Sie auf, mit diesen Spannungspegeln zu arbeiten, bis Sie eine professionelle Ausbildung haben.

In einer offiziellen Mitteilung hat die OSHA erklärt, dass alle Spannungen über 50 V als gefährlich angesehen werden.Genau wie bei Autounfällen wird nicht jeder Stromschlag über 50 V Sie schwer verstümmeln oder töten, aber wie im OSHA-Link erläutert, steigt die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen drastisch an, wenn Sie über 50 V hinausgehen.

Der Stapelaustausch ist der falsche Ort, um mehr über die Sicherheit in Lebens- oder Todesszenarien zu erfahren.Nehmen Sie an einem Kurs eines ausgebildeten Fachmanns teil.

Wird besorgt. Danke für die Antwort!
@DeadSec kein Problem.Sehr froh, dass du nicht schlimmer verletzt wurdest
Beachten Sie nur, dass die Telefonkabel 50 Volt führen und beim Klingeln des Telefons auf 90 Volt springen können.Spielen Sie nicht mit eingesteckten Telefonkabeln herum, nur weil sie "dünn" aussehen.Es wird dich trotzdem schockieren und / oder töten.
Die von Ihnen referenzierte IEC verweist auf eine andere Wiki-Seite.Diese Wiki-Seite hat dann auf eine andere Wiki-Seite verwiesen.Es bezieht sich nicht auf eine tatsächliche IEC.Aber 50 Volt Wechselstrom sind unter den richtigen Bedingungen immer noch potenziell gefährlich.Obwohl DC in vielen verschiedenen Dingen unterschiedlich ist.
@ScientistSmithYT danke, dass Sie mich angerufen haben.Ich habe meine Antwort bearbeitet, um stattdessen auf eine offizielle OSHA-Mitteilung zu verweisen.
Ich habe es überprüft und es ist alles gut.Danke, dass du das behoben hast :)
#5
+13
zajc3w
2020-07-18 23:35:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Armbänder sollen Geräte vor Ihnen (ESD) schützen, nicht Sie vor Geräten. Das Beste, was Sie tun können, ist, nicht an Live-Geräten zu arbeiten und RCD zu verwenden, wenn Sie dies wirklich müssen (auch Isolationstransformatoren sind eine gute Sache, aber Sie müssen etwas lernen, da sie einige subtile Probleme haben). P.>

Die Armbänder (wenn sie gut sind und kein zufälliger Ebay-Müll) haben einen großen Vorwiderstand in der Verbindung zur Erde (normalerweise 1 Mega Ohm), um die Gefahren zu minimieren, die mit dem Kontakt einer Stromleitung im geerdeten Zustand verbunden sind.Durch diesen Widerstand kann sich die statische Aufladung schnell auflösen (der menschliche Körper wird für ESD-Zwecke als 100pF-Kappe angesehen), während der Strom bei Kontakt mit einer Hochspannungsversorgung auf ein Niveau begrenzt wird, das wahrscheinlich nicht tödlich ist.

Sie möchten wirklich NICHT fest geerdet sein, wenn Sie eine Hochspannungsquelle kontaktieren.

Man kann es besser machen als zu hoffen, dass ein RCD Sie mit einem Trenntransformator, Handschuhen und einer Gummimatte rettet.
RCD (oder GFI in N.Amer.) Schützt bei Berührung mit zwei Händen.Trenntransformator und Gummimatte werden nicht.(Handschuhe werden)
Gummimatten und Isolationshandschuhe werden am besten in Mittel- und Hochspannungsschalträumen verwendet. Beim Umgang mit Niederspannungsgetrieben auf einer Bank ist der RCD-Vorspann (mit 20 mA, der bereits zu Ohr fließt) empfindlich genug.
Es wäre schön, RCD zu erweitern.Sie können immer sagen "Wenn Sie es nicht wissen, sollten Sie keinen Strom berühren", dennoch ist dies eine öffentliche Seite, die auch auf der ganzen Welt gelesen wird, wo englische Abkürzungen nichts bedeuten.
Fehlerstromschutzgerät Gerät zur Messung des Stromflusses durch stromführenden und neutralen Draht.Das Gerät trennt die Spannung, wenn die Differenz zwischen stromführenden und neutralen Drahtströmen höher als der eingestellte Schwellenwert ist.Wenn der Mensch stromführenden Draht berührt, fließt Strom durch ihn zur Erde und löst RCD aus.
Bitte [bearbeiten] Sie Ihre Antwort, um die zusätzlichen Informationen und nicht nur einen Kommentar aufzunehmen.Erwarten Sie, dass einige zukünftige Leser nur die Antworten überfliegen und nicht die Kommentare durchforsten. Bearbeiten Sie sie daher entsprechend.
-1
Ja @ErburethsaysReinstateMonica, Ich sollte klarer sein: Wenn Sie geerdet sind, haben Sie eine Chance.Besser als Gummimatte in diesem Fall.Möglicherweise Verbrennungen, kann aber Flimmern vermeiden.Ich würde mich jedoch nicht darauf verlassen, also ist es gut, dass Sie diesen Punkt gedrückt haben.
#6
+5
glen_geek
2020-07-18 23:58:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie fragen nach zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf Schocks:

  • Tragen Sie keinen Metallschmuck, einschließlich Ringe, Armreifen.
  • Wenn Sie eine Armbanduhr haben, verwenden Sie ein Lederband, kein Metall.

Armbanduhr mit Metallrücken ist etwas gefährlich.Ihre Haut ist darunter feucht, wodurch der Hautwiderstand geringer wird.Eine billige Uhr mit Kunststoffschale ist eine Verbesserung.

#7
+5
chasly - reinstate Monica
2020-07-19 17:43:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nein, solltest du nicht.Der Strom wird wahrscheinlich durch dein Herz fließen und dich töten.Unter diesem Link finden Sie den Ursprung dieses Bildes und einige nützliche Fakten. https://www.mikeholt.com/mojonewsarchive/ET-HTML/HTML/EletricalShockHazard~20020326.htm

enter image description here

https://www.mikeholt.com/mojonewsarchive/ET-HTML/HTML/EletricalShockHazard~20020326.htm

Beachten Sie, dass das OP nach einem * Handgelenk * -Riemen gefragt hat.Wenn sie sich am Handgelenk der einen Hand erdeten, mit der sie lebende Teile berührten, könnte dies den Strom darauf beschränken, durch Finger / Hand, aber nicht durch den Körper zu fließen.Trotzdem wahrscheinlich besser zu isolieren;Das funktioniert sogar noch besser, wenn Sie sich darauf beschränken, mit einer Hand zu arbeiten.
@PeterCordes sagte er nicht, dass er mit der (einfach) geerdeten Hand arbeitete, so dass das Bild ziemlich genau ist
@Fritz: Ich weiß das, ich spreche über den hypothetischen Fall, in dem Sie wissen, was Sie tun, aber nicht sicher sein können, dass Sie es vermieden haben, Ihre Füße zu erden.Wenn Sie das Handgelenk einer Hand erden und nur mit dieser Hand arbeiten, sollte diese Möglichkeit erwähnt werden.Aber wahrscheinlich nicht;Sie wollen bessere Vorsichtsmaßnahmen gegen etwas so Gefährliches.Ich dachte nur, es sei ein interessantes Gedankenexperiment, das sich von dem diskutierten Diagramm unterscheidet.
#8
+5
Harper - Reinstate Monica
2020-07-20 19:01:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Netzelektriker hier.

Es gibt keinen Grund, an einem 230V-> 5V-Wandler zu arbeiten.

Sie sind als Dreck üblich, und Sie können buchstäblich mehr Orte kaufen als Eier. Jede Tankstelle, jeder Spirituosenladen, jede Räucherei, jeder Fünf-Cent-Laden, jeder Apotheker, jedes Lebensmittelgeschäft.

Ihre Gemeinsamkeit macht sie NICHT zu einer guten Wahl für Hobby-Hacker. Sie haben herausgefunden, warum.

Hobbyisten sollten niemals ein Netzteil öffnen. Die Artikel sind Waren. Besorgen Sie sich einfach eine UL-gelistete Wechselstromversorgung, die den Niederspannungsausgang liefert, mit dem Sie arbeiten möchten, und öffnen oder manipulieren Sie ihn nicht.

Wenn Sie mit Hochspannung aber Niedrigstrom Wechselstrom arbeiten möchten, z. B. mit einer Jacob's Ladder, erhalten Sie eine UL-gelistete, isolierende 24-Volt-Wechselstromversorgung , vorzugsweise einer mit Eigenstrombegrenzung, und einem geeigneten Aufwärtstransformator, um ihn auf Ihre Hochspannung zu bringen. Das macht es zu einem isolierten „Service“. Wenn Sie also ein Bein davon berühren und Erdung aufbauen, passiert nichts. Selbst wenn Sie Bein-Bein berühren, ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass Sie Schaden nehmen, solange Ihre Hochspannung auf 5 Milliampere begrenzt ist (aufgrund der Strombegrenzung auf der Niederspannungsseite).

JEDER AC-Netzschock ist der Tod, der gegen Ihre Schulter streift

Jedes Mal, wenn Sie einen Wechselstromschock erleben, liegt dies daran, dass die Leitfähigkeiten (1 / Widerstand) der verschiedenen Strompfade einfach zu gering waren, um Sie an diesem Tag zu töten .

Diese Ad-hoc-Strompfade sind jedoch sehr variabel. Wenn sie dich heute nicht getötet haben, können sie nicht damit rechnen, dass sie morgen dasselbe tun. Die Luftfeuchtigkeit kann sich ändern. Ihre Haut ist möglicherweise verschwitzt.

Ein Stun ist so gut wie ein Kill, wenn Sie Pech haben. Das Beispiel für eine Ansichtskarte ist das elektrische Ertrinken. Sie können aber auch getötet werden, wenn Sie von einer Leiter fallen oder in die Netzstromversorgung, an der Sie arbeiten, zusammenfallen (Gesichtspflanzen).

Bleib auf deiner Seite der Wandwarze

Für Bastler gibt es im Niederspannungs-Gleichstromraum so viel reichhaltigen und fruchtbaren Boden, dass es wirklich keinen Grund gibt, im Wechselstromnetz herumzuspielen. Und wenn Sie sich die unzähligen elektronischen Projekte in Kit-Form oder in geringem Umfang ansehen (viele Dinge zum Beispiel bei Kickstarter), dann ist es der gleiche Refrain: ein kompliziertes, geniales Niederspannungs-Gleichstromprodukt, gepaart mit einer commodity-Wandwarze, die UL ist -Listed. Auch wenn das Projekt / Kit nicht versucht, eine UL-Liste zu erstellen.

(Und BSI, TÜV, ETL usw. sind gültige NRTL-Ersatzprodukte für UL, CE jedoch nicht, es sei denn, es wird im stationären Einzelhandel innerhalb der EU gebaut und verkauft. Überall sonst , CE bedeutet chinesische Exkremente, da es keine Konsequenzen für die Fälschung gibt.

Unnötig zu erwähnen, dass Sie die UL-Liste ungültig machen, wenn Sie eine öffnen.

Einige Leute verspotten diese allgegenwärtige Wandwarze und wünschen sich, dass jedes Produkt ein Netzkabel oder eine Steckdose am Gerät hat. OK, das macht die UL-Auflistung erheblich komplizierter. Jetzt muss die interne Stromversorgung des Geräts die viel strengeren White Book-Regeln für Wechselstromnetze erfüllen. Wenn Sie bemerken, wird der erste Mac Mini mit einem Powerblock geliefert. Dies liegt daran, dass Apple den Power Block durch den langwierigen und komplexen UL-Listungsprozess schieben konnte, ohne UL mitzuteilen, um welches Produkt es sich handelt . Der Mac Mini selbst konnte ziemlich spät durchbrennen, da es sich um eine Niederspannung handelte. * Wollen Sie also, dass Ihr Kit-Hersteller oder Kickstarter-Hersteller kleiner Mengen diese Kosten und Verzögerungen wirklich bewältigen muss? Nein.

Hochwertige Wandwarzen sind nicht ganz so leicht zu finden, wie Sie vorschlagen.Einige von denen, die in Convenience-Stores zu finden sind, sind möglicherweise schockierend schlecht.
Das ist eine ziemlich enge Definition von Hobbyist dort, einige von uns bauen ventilbasierte EME-Sender und zuletzt habe ich überprüft, dass ich die 3-kV-Anodenversorgung (gut für etwa einen halben Ampere) nicht über die lokale Tankstelle bekommen konnte!Jetzt sollte man im Allgemeinen nicht zu weit außerhalb seiner Kompetenz spielen, und ja, für Flohstrom-Niederspannungsmaterial kaufen Sie einfach die Versorgung bereits.Selbst wenn ein HiFi-Verstärker gebaut wird, kann er mit ein paar Ampere 100 V Gleichstrom zwischen den Schienen erreichen, und die Funkausrüstung ist manchmal viel schlimmer. Wir hören nicht, dass viele Schinken an Unfällen mit der Stromversorgung sterben.
@DanMills Meine allgemeine Ansicht ist, dass Menschen, die sich so spezialisieren, notwendigerweise auf das Wesentliche achten müssen.Ich spiele selbst mit 600VDC.Wie auch immer, Sie würden nichts davon hören ... aus dem gleichen Grund hören Sie auch nichts von Menschen, die an NEMA 10-Trockner- / Herdunfällen sterben (ein einfacher loser Neutralleiter erregt das Maschinengehäuse).Die Reporter sind einfach nicht technisch genug, um zu verstehen, was passiert ist, und sie melden es einfach als fehlerhafte Verkabelung.
@Harper-ReinstateMonica Das Anschließen von 120 V an Masse auf NEMA 10 ist einfach falsch, und etwas, das nur die USA für akzeptabel halten konnten.Wenn es Hobbyisten der Hochenergiesorte viel passiert wäre, würden Sie vielleicht nicht in der Presse davon hören, aber Sie würden in der Community davon hören.Über Todesfälle aufgrund von Missgeschicken bei der Arbeit an QRO-Verstärkern würde gesprochen.Nach meiner Erfahrung ist es nicht das offensichtlich Gefährliche, dass Sie schwitzen müssen, es sind die subtileren Dinge, die Verletzungen verursachen, Muppets mit Zielfernrohr-Erdungsclips und Schaltnetzteil-Versorgungsseiten.
#9
+3
Darki
2020-07-20 16:21:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um es zusammenzufassen:

  • Erden Sie sich auf keinen Fall, da dies wahrscheinlich den Strom erhöht (Die Armbänder, die viele Menschen mit Leiterplatten tragen, werden verwendet, um die Schaltkreise vor ESD zu schützen.)
  • Überprüfen Sie Ihre Grundkenntnisse im Umgang mit elektrischen Bauteilen
  • Arbeiten Sie nach Möglichkeit NICHT mit stromführenden Kabeln, richten Sie Ihre Messungen vor dem Einschalten der Messung ein, schalten Sie sie aus, ändern Sie die Messeinstellungen und wiederholen Sie sie (In den meisten Fällen müssen Sie sich nicht mit Ihrem System herumschlagen, während es angeschlossen ist)
  • Wenn Sie darauf bestehen, mit einem stromführenden Kabel zu arbeiten:
    • Stellen Sie sicher, dass Sie einen FI in Ihrem System haben, um Sie zumindest bis zu einem gewissen Grad zu schützen.
    • Versuchen Sie es mit nur einer Hand
    • Versuchen Sie, sich zu isolieren (z. B. mit einer Matte)
    • Haben Sie eine zweite Person in Ihrer Nähe, falls Sie es schlecht machen und Hilfe benötigen (Person sollte eigentlich Erste Hilfe leisten und wie Sie Ihre Sachen drehen, bevor Sie Sie berühren)
  • Wenn Sie dies für Ihre Arbeit tun (Hochschule oder Industrie), gibt es höchstwahrscheinlich jemanden, der für die Sicherheit der Arbeitnehmer verantwortlich ist. Sprechen Sie mit ihm
  • Im Allgemeinen empfehle ich immer, nicht mit stromführenden Kabeln zu arbeiten

    #10
    +1
    Helena Wells
    2020-07-21 08:34:17 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Erden Sie sich an nichts.Der einzig sichere Weg, wie Sie so arbeiten können, besteht darin, an einem Seil zu fliegen oder zu hängen, was sehr unwahrscheinlich ist.

    #11
      0
    Fritz
    2020-07-20 19:24:28 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Wie alle anderen bereits erwähnt, erden Sie sich nicht, isolieren Sie sich selbst oder den Stromkreis ... oder sogar beides

    • niemals auf Lebenssystemen arbeiten > 50VAC (besonders ungeschult)
    • Sie können den Stromkreis mithilfe eines Transformators isolieren. Das einzige Risiko besteht darin, zwei verschiedene stromführende Teile zu berühren (z. B. Masse der Phase &).Wenn Sie nur eine berühren, sollte nichts passieren
    • Verwenden Sie einen geeigneten Schutz wie einen FI (deutscher FI)

    Die genannten Armbänder haben normalerweise 10 MOhm, sodass der Strom für 220 V 0,02 beträgt und mit Ihrem Innenwiderstand kombiniert wird, der niedrig genug ist, um nicht zu sterben.



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...