Frage:
LM13700 Frage
Greg
2010-06-05 22:58:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Derzeit behebe ich einen von mir erstellten Filter mit Statusvariablen. Alle Filtertypen funktionieren, aber der Resonanztopf hat keine Wirkung. Als ich ein Sinussignal durch den Rückkopplungspfad verfolgte, stellte ich fest, dass es an Pin 7 von U6 endete - einem LM13700. Dies ist der Eingang zu den Transistorpuffern, und an Pin 8, dem Ausgang dieses Puffers, tritt kein akustisches Signal aus.

Hier ist der Schaltplan

enter image description here

Ich arbeite von. Ich beziehe mich auf U6. Es sieht so aus, als wäre es als Emitter-Follower angeschlossen. Die Gleichspannung an Pin 7 beträgt -36,7 mV und an 8 -252 mV.

Soll ich das Signal an Pin 8 hören?

Wir benötigen weitere Informationen, um Ihre Frage zu beantworten. Welche Spannungs- und Frequenzsinuswelle setzen Sie für den Anfang ein und welchen Gewinn erwarten Sie? (Wenn Sie uns einen Schaltplan zeigen könnten, würde dies die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Antwort erhalten, um mindestens das 10-fache erhöhen.)
Zwei antworten:
#1
+5
Scott Murphy
2010-06-07 00:12:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Antwort lautet: Ja, Sie sollten ein Signal an Pin 8 haben. Wenn Sie ein Signal an Pin 7 und kein Signal an Pin 8 haben, würde ich den Ausgang von allem außer R57 trennen, um sicherzustellen, dass er nicht woanders geladen wird . Wenn es immer noch kein Signal gibt, würde ich R56 trennen, um die 5-7-Verbindung unverzerrt gegen Masse zu lassen. Besser noch ein Trimmtopf bei R56 und ein Trimmtopf bei R57. Anpassen, bis das Signal wieder erscheint!

Dieser Ladewert (R57) erscheint mir niedrig, aber ich habe nur LM13700 mit einseitigen Verbrauchsmaterialien verwendet. 9V, das könnte der Grund sein.

Aber definitiv sollte ein Signal bei 7 zu einem Signal bei 8 führen.

Danke, Sie hatten Recht mit R57. Muss den Wert ändern.
Ergebnis! Deshalb rockt diese Seite! Brauchen Sie Hilfe, um Hilfe zu finden, lassen Sie sich helfen! Wie klingt dieser Synth übrigens?
Klingt gut. Ich werde wahrscheinlich bald ein Video posten.
#2
+4
endolith
2010-06-06 03:18:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn die Ausgangstransistoren wie in dieser Schaltung als Emitterfolger angeschlossen sind:

alt text

dann sollte es eine geben Signal an Pin 8. Wie hoch ist die Gleichspannung an Pin 7 und 8? Was ist noch mit Pin 8 verbunden? Woher kommt das Signal an Pin 7?

Pin 9 und 10 machen dasselbe, haben Sie mit diesen verglichen? Werden sie als die andere Hälfte eines Stereopaars oder für eine andere Funktion verwendet?

alt text

Vielen Dank, hier ist der Schaltplan, von dem aus ich arbeite: http: //www.musicfromouterspace.com/analogsynth/STATEVARVCFFEB2006/STATEVARVCFFEB2006.html Ich beziehe mich auf U6 auf der zweiten Seite des Schaltplans. Es sieht so aus, als wäre es als Emitter-Follower angeschlossen. Die Gleichspannung an Pin 7 beträgt -36,7 mV und an 8 -252 mV. Hilft das überhaupt?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...