Frage:
Creative Commons für physische Objekte?
aaronalai
2010-03-25 00:06:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Weiß jemand, ob es möglich ist, physische Objekte unter Creative Commons oder ähnlichem abzulegen? Ich möchte mit nichts, was ich verdiene, Geld verdienen, ich möchte der Öffentlichkeit zeigen, wie man es macht, und wenn jemand eine meiner Kreationen für einen gemeinnützigen Zweck verwendet, umso besser. Davon abgesehen möchte ich auch nicht, dass jemand anderes von etwas profitiert, das ich geschaffen habe. Irgendwelche Vorschläge wären toll!

Sechs antworten:
#1
+5
Lou
2010-03-25 01:10:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verstehe Ihre Bedenken, aber selbst wenn Sie Ihre Ideen schützen könnten (siehe @endolith, @jluciani), würden Sie sich immer noch der "make me" -Menge stellen. Das heißt, Leute, die sowieso Geld mit Ihrem Design verdienen. Wenn Sie sie daran erinnern, dass sie es nicht können (wenn Sie den Aufwand und die Kosten eines Patents durchlaufen haben), sagen sie möglicherweise einfach "mach mich". Dann haben Sie zusätzlich zu allem anderen Gerichtskosten. Sicher, wenn es sich um einen eindeutigen Fall handelt, können Sie möglicherweise einen Anwalt dazu bringen, Ihren Fall ohne Anklage zu übernehmen (da Sie wissen, dass die Belohnung enorm sein wird), aber es ist immer noch eine unglaubliche Zeitersparnis, und das ist, wenn Sie Glück haben / p>

Ich würde sagen, machen Sie einfach weiter und sagen Sie, dass Ihre Arbeit im Geist der Lizenz steht. Die Leute versuchen vielleicht trotzdem, damit Geld zu verdienen, und wenn Sie es einfach da rausbringen, sparen Sie sich viel Zeit, Geld und Mühe. Ehrlich gesagt, es ist wahrscheinlicher, dass Sie einige beratende Nebenauftritte machen, wenn Sie etwas wirklich Cooles bauen. Das ist natürlich meine Meinung zu diesem Thema und gibt Ihnen nicht wirklich die Antwort, nach der Sie gesucht haben.

#2
+4
Jim
2010-03-25 03:46:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Probieren Sie dieses aus, es sollte den Trick machen -> Nichtkommerzielle CC-Lizenz

Es ist effektiver als jedes Patent für das, was Sie benötigen - als Einzelperson oder kleines Unternehmen Sie konnten es sich nicht leisten, Ihr Produkt vor den großen Waffen zu schützen.

Die großen Jungs verwenden mehrere Patente und Marken - und sie haben ein kolossales Rechtsteam, um sie vor Gericht zu unterstützen des Gesetzes. Unter diesem Gesichtspunkt können Sie also ziemlich wenig tun, um Ihre Ideen zu schützen. Die nichtkommerzielle CC-Lizenz sollte Sie jedoch vor den meisten Idioten schützen, die vor Ihrer harten Arbeit davonlaufen.

Viel Glück!

#3
+3
endolith
2010-03-25 00:47:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ähnliche Frage: Beste Lizenzen für Open Hardware

Creative Commons kann auf alles angewendet werden, was urheberrechtlich geschützt ist. PCB-Layouts sind ständig urheberrechtlich geschützt. Dies versuchen die meisten Unternehmen, um ihre Designs zu schützen. Jeder kann jedoch dieselbe Schaltung neu entwerfen, und dies stellt keine Verletzung dar, genau wie das Paraphrasieren von Text. Sie können den kreativen Ausdruck urheberrechtlich schützen, aber eine Idee nicht urheberrechtlich schützen. Um eine Schaltung zu schützen, müssen Sie ein Patent darauf beantragen.

Sogar Architektur kann an einigen Stellen urheberrechtlich geschützt sein. Die Anzahl der Dinge, die Sie urheberrechtlich schützen können, und die Dauer ihres Schutzes nehmen ständig zu ...

#4
+3
jluciani
2010-03-25 00:50:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sofern Sie Ihre Idee nicht patentieren und Rechte gewähren, gibt es (in den USA) keinen legalen Weg, um zu verhindern, dass jemand Ihre Idee für irgendeinen Zweck verwendet. Creative Commons (Urheberrechtsschutz) schützt nur die Dokumentation.

Wenn jemand die Dokumentation neu schreibt, behält er das Urheberrecht an der neuen Dokumentation. Wenn sie bedeutende Stücke kopieren, haben Sie möglicherweise einen Rückgriff.

#5
+2
starblue
2010-03-25 01:14:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

"Ich möchte auch nicht, dass jemand anderes von etwas profitiert, das ich geschaffen habe."

Ich denke, das ist die falsche Einstellung. Das Herstellen und Verkaufen von etwas erfordert normalerweise mehr Aufwand (und macht meiner Meinung nach weniger Spaß) als Wenn Sie etwas entwerfen, wird Ihre Idee also nicht kommerziell verwendet.

Und Sie gewinnen mehr, je mehr Ihr Design verwendet wird.

Das ist ein guter Punkt ... wenn Sie nicht vorhaben, mit Ihrer Idee Geld zu verdienen, warum sind Sie dann so gegen jemanden, der es versucht?
Es ist seine Wahl. Mit einer Nur-NC-Lizenz können die Leute immer noch Geld damit verdienen - sie müssen nur zuerst mit Ihnen sprechen. Vielleicht möchten Sie in die Herstellungs- und Verkaufsphase einbezogen werden oder wissen, dass selbst eine kleine Kürzung der Gewinne eine große Menge für Sie sein wird. Ich weiß nicht, warum alle so gegen Leute sind, die mit ihren Entwürfen Geld verdienen.
#6
+2
Adam Davis
2010-03-25 19:10:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sehr, sehr wenige Ideen sind eine Kommerzialisierung wert.

Die Ideen, die es wert sind, sind sehr schwer zu kommerzialisieren.

Angesichts dessen können Sie alles von Ihnen der Öffentlichkeit zugänglich machen Domain, und es ist eine so geringe Chance, dass jemand davon profitiert, dass es sich wahrscheinlich keine Sorgen macht.

Sie werden jedoch große Belohnungen erhalten, indem Sie einfach den Leuten zeigen, dass Sie bestimmte Arbeiten gut machen können.

Außerdem sind die Leute, die Sie verarschen würden, nicht Ihre Kunden - tatsächlich könnten sie die Arbeit wahrscheinlich selbst erledigen, suchen aber nach einer Abkürzung für eine Idee, die sie bereits haben. Ihre Kunden sind Menschen, die nicht das können, was Sie können, und nicht das, was die Leute, die Sie verarschen würden, tun können. Es gibt also wirklich keinen Interessenkonflikt.

Wenn Sie Ihre Arbeit erfolgreich vor kommerzieller Nutzung schützen, bedeutet dies nicht, dass sich diese Personen anstellen und Ihr Design lizenzieren - es lässt sie nur suchen eine andere Möglichkeit, ihre Ziele zu erreichen, ohne erwischt zu werden oder ohne etwas zu tun, das gegen das Gesetz verstößt. Jeder Aufwand, den Sie in den Schutz Ihrer Arbeit investieren, wird verschwendet. Sie sollten ihn stattdessen darauf verwenden, mehr zu schaffen und weniger zu schützen.

Der Schutz Ihrer Arbeit hat also keinen Vorteil:

  • Ideen sind selten eine Kommerzialisierung wert.
  • Gute Ideen sind sehr schwer zu kommerzialisieren.
  • Die Leute, die sie stehlen würden, sind nicht Ihre Zielgruppe.
  • Ihre Zielgruppe ist es nicht. Ich werde es nicht stehlen können
  • Die Leute, die es stehlen, werden einen Weg finden, um jede Straßensperre zu umgehen, die Sie sowieso errichtet haben


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...